Die traditionsreiche Adler Edelcreme im neuen Gewand

Adler Edelcreme wurde 1922 hierzulande erstmals produziert und ist damit eine der ältesten Schmelzkäse-Marken Deutschlands. Um auch in der schnelllebigen Zeit des 21. Jahrhunderts optisch auf dem aktuellen Stand zu bleiben, wurde das Design des Klassikers zum Juni 2017 modernisiert.

Entstanden in einer Zeit, in der nur wenige Geschäfte und Haushalte mit einem Kühlschrank ausgestattet waren, fand der Käse durch lange Haltbarkeit bei ungekühlter Lagerung und seinen einzigartigen Geschmack schnell großen Anklang. Und auch wenn es heutzutage in Deutschland kaum noch einen Haushalt ohne Kühlschrank geben wird und das Käsesortiment mittlerweile rasant gewachsen ist – Adler überzeugt seine Kundschaft bis heute.

Um zeitgemäß zu bleiben und die Kernwerte Tradition und Qualität noch besser zur Geltung zu bringen, wird Adler ab Juni in einem neuen Gewand präsentiert. Der Markenauftritt wirkt frischer und moderner, ohne aber die rustikal bodenständigen Wurzeln zu vernachlässigen. Dabei wird das Produkt in seiner vorwiegenden Verwendung gezeigt: auf dem Brot.

Deutschlands beliebte Schmelzkäsezubereitung ist im neuen Gewand ab Juni 2017 in den Sorten „Sahne“, „Kräuter“, „Champignon“, „Salami“, „Schnittlauch“ und „mit Emmentaler“ im Handel erhältlich.“

Leckere Brotzeitideen mit Adler Edelcreme®